Vita Susan Götze

Ärztin - Klassische Homöopathie


  • Jahrgang 1972
  • Verheiratet, 3 Kinder
  • Medizinstudium in Leipzig und Dresden, Approbation 2003
  • Klinische Tätigkeit in den Bereichen Kinderheilkunde, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychiatrie und Psychotherapie
  • Kontinuierliche Weiterbildung und Anwendung klassischer Homöopathie seit 2003
  • Ärztliche Zusatzbezeichnung "Klassische Homöopathie" 2008
  • Diplom des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte 2010

Warum habe ich mich für Klassische Homöopathie entschieden?

Schon während des Medizinstudiums war ich auf der Suche nach einer Therapieform, die Körper, Geist und Seele gleichermaßen berücksichtigt.

Mein Anspruch, kranke Menschen zu behandeln und nicht nur Symptome zu bekämpfen blieb häufig unbefriedigt, bis ich zur Homöopathie fand. Ich bin so dankbar für diese Methode, die ein individuelles Eingehen auf den Patienten ermöglicht, ja erfordert.

Sie ist in allen Altersstufen einsetzbar, die therapeutischen Möglichkeiten sind vielfältig und erfolgreich.